Menu
Sie sind hier:

Ome Jan und geniessen und „van’t Zelfde“

 

Eine bemerkenswerter Gast war Onkel Jan van't Zelfde (litt. das Gleiche). Er kam jedes Jahr in der Vorsaison mit seinem Wohnwagen, und nutzte das Angebot, den Wohnwagen stehen zu lassen und nur die bewohnten Nächte zu zahlen. Er war allein, geschieden und schon ein recht alt, und er hatte Kehlkopfkrebs gehabt, also brauchte er einen Verstärker um zu sprechen. Er war ein starker Charaktertyp, immer bereit anderen zu helfen beim Aufstellen des Wohnwagens, den Aufbau vom Vorzelt und so weiter. Er hat sich auch immer in den anderen Leute Sachen eingemischt, belehrte, wie sie den Müll trennen sollten, oder ihr Auto auf den eigenen Stellplatz abstellen sollten,  oder im Schritttempo über den Campingplatz fahren sollten, immer abschließend mit der Aussage "bzzz genießen Sie ihre Ferien, denn es ist schnell vorbei, bzzzz " mit seinem Verstärkungsgerät.

Der Name "van 't Zelfde" fanden wir auch etwas ganz Besonderes. So waren wir überrascht, als wir eine Reservierung für eine zweite Familie mit diesem Namen bekamen, und wir entschieden uns, Onkel Jan nichts davon zu erzählen, und diese Familie einen Stellplatz neben ihm zu geben.  Wir malten uns schon aus, dass sie sich einander vorstellen würden : "Hallo, ich bin Jan (van’t Zelfde) das Gleiche","Angenehm, auch (van't Zelfde) das Gleiche". "Nein, das ist mein Name," "Ja, meiner auch."

Ob es wirklich so gegangen ist, wissen wir nicht, aber wie sich später herausstellte, waren sie entfernte Verwandte von einander, und sie haben sich vorher nicht gekannt.


2017 : Stellplätze frei für alle Daten
Für Hütten und Chalets bitte den Kalender ansehen