Menu
Sie sind hier:

Mme Denel auf dem Gasherd

 

Madame Margaret Denel hatte in der Erdbeerzeit bei uns angefangen, und als es dann nach und nach immer mehr ein touristisches Unternehmen wurde, war sie unsere Putzfrau, zusammen mit ihrer Nachbarin Triny von Nommern.

Sie war eine energische Frau, immer gut gelaunt und sehr fleißig, immer bekleidet mit Rockschürze. Zuerst kam sie abends wieder zurück für den Abwasch des Restaurants, bis wir eine Spülmaschine bekamen, das war ihr dann doch zu modern.

Nachdem Triny aufgehört hatte, hat sie gemeinsam mit Jeanny aus Heffingen noch viele Jahre gearbeitet. Weit in die siebzig kam sie noch immer jeden Tag, und stand noch oben auf dem Gasherd die Haube zu reinigen. Da stand man doch viel sicherer als auf einer Leiter? Als sie dann doch schlussendlich aufhören mussten, kam paar Jahre Lucie aus Larochette mit Jeanny.

Heute haben wir unsere treuen Putzfrauen Tina und Antonia, die erste jetzt schon seit 26 Jahren und die andere seit 17 Jahren!


2018 : Stellplätze frei für alle Daten
Für Hütten und Chalets bitte den Kalender ansehen