Menu
Sie sind hier:

Frank und die Eierkuchen

 

Von den vielen Studenten, die Auf Kengert Ferienarbeit machten, waren die meisten fleißig und sind in guter Erinnerung geblieben. Aber manchmal war es wirklich nichts, und wir waren froh, wenn sie nach Hause gingen.

Einer war Frank, der auf Kengert arbeiten sollte im Anschluss einer Wandertour durch Europa. Er kam erschöpft an, hatte als Kleidung nur noch ein paar zerlumpte T-Shirts und Hosen. Seine Eltern hatten ihm ein Paket mit der Post geschickt, einschließlich einer Tüte Eierkuchen. Diese aß er ganz alleine auf, und kam nicht mal auf die Idee, seinen Arbeitskollegen etwas anzubieten. Nachdem er uns seine Meinung über die Beziehung zwischen dem Preis der Eisbecher und ihre Zusammensetzung zum Besten gab, hatten wir genug und rieten ihm schon Mal nach Hause zu gehen, um sein Studium vorzubereiten.

Ein anderer Student, der Name ist vergessen worden, aber wir nannten ihn den "Mistkäfer", ging einfach zurück ins Bett nach dem Frühstück. Auch dieser Aufenthalt auf Kengert dauerte nur ein paar Tage, wie den der Schwestern “Dorrie und Lorrie" aus Limburg, die fast täglichen Besuch von Verwandten und Freunden bekamen, und mit denen etliche “gesellige” Stunden auf der Terrasse verbrachten anstatt zu arbeiten.


2018 : Stellplätze frei für alle Daten
Für Hütten und Chalets bitte den Kalender ansehen